Jump to content

Las Vegas Shows  

Welcome to Celine Dion Forum

Welcome to Celine Dion Forum, like most online communities you must register to view or post in our community, but don't worry this is a simple free process that requires minimal information for you to signup. Be a part of Celine Dion Forum by signing in or creating an account.
  • Start new topics and reply to others
  • Subscribe to topics and forums to get automatic updates
  • Get your own profile and make new friends
  • Customize your experience here
  • Click here to become a member!

POKER-PARTYS! GERÄT IHR SOHN AUF DIE SCHIEFE BAHN?


  • Please log in to reply
No replies to this topic

#1
Simon

Simon

    A New Day Has Come

  • Moderators
  • PipPipPipPipPipPip
    • Member ID: 9,316
  • 2,767 posts
  • Local time: 11:56 PM
  • Skin: Celine 2016
  • Joined: 02-October 06
  • Gender:
  • From:Vienna, Austria
  • Country: Austria
  • Born: 1990

Nach dem Tod ihres Mannes René Angelil will und muss die Sängerin Stärke zeigen. Doch können die Aktivitäten ihres Sohnes René-Charles ihr wirklich gefallen?


Es war der bewegendste Moment bei den Billboard Music Awards 2016. Céline Dion(48) wagt sich nach dem Tod ihres Mannes René Angelil (†73) im Januar wieder auf die große Showbühne und performt passend zu ihrer derzeitigen Verfassung den Queen-Gassenhauer „The Show Must Go On“. Wenig später fließen bei der Sängerin dann auch Tränen, als ihr Sohn René-Charles als Überraschungsgast erscheint, um ihr den „Icon“-Award zu überreichen.

„Ich will so stark für meine Familie und meine Kinder sein, und mit dieser Preis-Übergabe habe ich überhaupt nicht gerechnet ... du machst mich so glücklich. Danke“, sagt eine völlig aufgelöste Céline Dion in ihrer auch an ihren Sohn gerichteten Dankesrede. Der junge Mann behält dabei die Fassung, nickt seiner Mama tapfer zu. Wenig verwunderlich, dass viele Beobachter den 15-Jährigen als ganz schön reif und abgeklärt empfinden. Doch ist dem auch wirklich so?

In einem Interview mit der französischen Zeitschrift „Paris Match“ gibt die „My Heart Will Go On“-Interpretin überraschend offene Einblicke in ihr Familienleben nach dem Tod von René Angelil. „Ich war einen Monat nach seinem Tod auf der Bühne. Damit wollte ich meinen Kindern beweisen, dass sie immer auf mich zählen können“, sagt die Dion ganz selbstbewusst. Auch erklärt sie im Gespräch, wie wichtig es doch wäre, dass das Leben ihrer Kinder in diesen schweren Zeiten mit zahllosen sportlichen und künstlerischen Aktivitäten gefüllt sei. „Manchmal lassen wir auch Ballons mit Botschaften für René aufsteigen“, ergänzt sie rührend. Und speziell für ihren René-Charles hat sie auch noch liebende Worte parat ...

„Dank seiner sportlichen Aktivitäten besonders beim Golf und beim Eishockey hat er viele Freunde. Er lädt sie nach Hause ein, damit sie bei ihm übernachten können, dann spielt er Video-Spiele und veranstaltet Poker-Partys.“ Poker-Partys? Da klingelt es doch ... Denn der Vater von René-Charles galt zu Lebzeiten als begeisterter Glücksspieler, zockte pro Woche um angeblich eine Million Dollar. Doch sein Sohnemann ist erst 15 Jahre alt! Ob die Mama wirklich weiß, dass Pokern gerade in so einem jungen Alter gefährlich, ja süchtig machen kann? Wenigstens wirkt es beruhigend, was sie im Interview noch über ihn erzählt ...

René-Charles sei ein „guter Schüler“, einer der zu Hause drei bis vier Stunden am Tag lernt und an Online-Kursen teilnimmt. Außerdem sei er „ein guter Junge. Ich bin unbesorgt“, beteuert die Sängerin im Gespräch. Wollen wir hoffen, dass sie mit ihrem Urteil auch richtig liegt.

Quelle

You could see? I could break! Did you notice all my mistakes? | *taking a kayak* | thanks @TakingChances for the signatur
Posted Image
♥ Vienna ♥ Las Vegas ♥ Paris ♥ Lille ♥ Berlin ♥ London ♥ Québec City ♥ Prague ♥ Nicosia ♥ Amsterdam ♥ Zagreb ♥ Antwerpen ♥





0 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users


This topic has been visited by 8 user(s)


    renate, Claudiakarin, Chrissi, Roland61, tal-sh2, celine19, Caledor, Simon

Administrators: Koolan & Bellamy